Rommelsbacher Espressokocher im Test

 
ROMMELSBACHER EKO 364/E ElPresso mini - elektrischer Espressokocher / Mokkakocher mit Edelstahl-Filtereinsatz für 2 oder 4 Tassen / Abschaltautomatik / 365 W / Edelstahl

Vorteile: Der Rommelsbacher Espressocher ist im Test überzeugend. In kurzer Zeit wird gut schmeckender Espresso zubereitet. Besonders praktisch ist der Filtereinsatz für eine halbe Portion Espressopulver. Die Handhabung ist durch eine Feder am Filtereinsatz sehr komfortabel.

Nachteile: Teilweise scheint es Mängel in der Verarbeitung zu geben. Wir haben dies im Test nicht bemerkt, aber es gibt Berichte von scharfen Kannten, mit denen man besonders beim Zusammenschrauben vorsichtig sein muss.

Der Rommelsbacher Espressokocher ElPresso und seine wichtigsten Eigenschaften

Es gibt zwei Varianten des Espressokochers ElPresso von Rommelsbacher:

Beide Modelle unterscheiden sich nur in ihrer Größe. Die mini-Variante ist für 2 bzw. 4 Tassen Espresso geeignet, während das deLuxe-Gerät 3 bzw. 6 Tassen zubereitet.

Der Espressokocher aus Edelstahl wird elektrisch betrieben und nimmt 365W Leistung auf. Dabei wird die Station an den Stromanschluss angeschlossen und der Espresso in der abnehmbaren Kanne gekocht. Diese kann in auf den Station in 360° Drehung aufgesetzt werden, so dass das Aufsetzen schnell von Hand geht, ohne die Kanne ausrichten zu müssen.

Zur Sicherheit ist der Rommelsbacher Espressokocher mit einem Überhitzung- und Trockenkochschutz ausgestattet sowie einem Sicherheitsventil.

Mit einer integrierten Kabelaufwicklung kann man das nicht benötigte Kabel gut verstauen.

Bedienung

EKO 366/E

Die untere Kanne wird mit Wasser gefüllt. In der Kanne befindet sich eine Markierung, so dass man gut sehen kann, wie viel Wasser für die gewünschte Anzahl an Tassen benötigt wird (man sollte beachten, dass es sich hierbei um Espressotassen handelt und keine großen Kaffeetassen).

Auf die gefüllte untere Kanne setzt man den Filtereinsatz. Dieser ist mit einer Feder versehen, so dass man ihn große Probleme leicht wieder heraus bekommt. Wenn man nur eine halbe Portion (2 bzw. 4 Tassen) zubereiten möchte, verwendet man noch den kleineren Filtereinsatz. Für eine ganze Portion (3 bzw. 6 Tassen) kann man das Espressopulver direkt in den großen Filter füllen.

Nun schraubt man die obere Kanne darauf. Durch einen Pfeil wird angezeigt, wann die Kannen richtig zueinander ausgerichtet sind. Die Bedienung erfolgt über einen beleuchteten Ein-/Ausschalter. Wenn der Espresso (bzw. Mokka) fertig ist, schaltet sich das Gerät von selbst ab. Der Kocher hat eine automatische Abschaltung, so dass man nicht daneben stehen muss, um den Kocher rechtzeitig wieder auszuschalten, So wird keine überflüssige Energie verschwendet und man muss auch keine Sicherheitsbedenken haben.

Reinigung

Für eine Reinigung genügt es, alle Teile unter fließendem Wasser abzuspülen. Dabei muss man bei der unteren Kanne vorsichtig sein, dass kein Wasser in die Elektrik gelangt. Von Zeit zu Zeit sollte man den Espressokocher entkalken.

Ergebnis

Innerhalb kürzester Zeit kann man wohlschmeckenden Espresso mit dem Rommelsbacher Espressokocher zubereiten. Dieser gelingt immer besonders gut, da man durch die Messskala in der unteren Kanne und den Filtereinsatz immer genau die richtige Menge an Wasser und Espressopulver bestimmen kann.

Design

Der Rommelsbacher ElPresso hat ein modernes Design aus hochwertigem Edelstahl. Der Griff ist ergonomisch geschwungen und hat auf der Innenseite wärmeisolierenden Kunststoff, so dass man auch aus dem heißen Gerät einschenken kann.

Rommelsbacher Espressokocher im Test

Außer diesem Testbericht gibt es noch viele weitere Erfahrungsberichte zu den beiden Geräten.

Bewertung und Preis bei Amazon

Das Ergebnis (der Espresso) wird durchgehend gelobt. Es gibt zwar ein paar Beschwerden, dass man keinen „richtigen Espresso“ zubereiten kann oder dass die Crema fehlt, aber dies ist mit diesen elektrischen Espressokochern generell nicht möglich. Es wird eigentlich Mokka zubereitet. (Hierzu empfehlen wir den Artikel Der falsche Name zu lesen.)

Der aktuelle Preis bei Amazon liegt bei EUR 70,96.

Aktuelle Bewertung bei Amazon:
4.1 von 5 Sternen