Espressokocher DeLonghi Alicia Plus

 
DeLonghi EMKM 6 Alicia Plus Mokkakanne (360° drehbar, 450 Watt) silber/schwarz

Vorteile: Der größte Vorteil des Espressokochers DeLonghi Alicia Plus gegenüber vielen anderen Modellen ist seine Warmhaltefunktion. Auch wenn man den ganzen Kaffee nicht sofort trinken möchte, behält er die ideale Temperatur. Generell ist der Espressokocher gut und hochwertig verarbeitet und hat ein schönes Design.

Nachteile: Die Plastikkanne hat keine ganz so lange Haltbarkeit wie ein Modell aus Edelstahl. Nach einiger Zeit treten Verfärbungen auf, die sich nicht mehr entfernen lassen.

Der Espressokocher DeLonghi Alicia Plus und seine wichtigsten Eigenschaften

Der elektrische Espressokocher von DeLonghi hat unten eine 360°-Power-Basis (bedeutet, dass die Kanne in allen Richtungen auf die Basis gestellt werden kann). Darauf steht die untere Kanne aus Metall mit einer Cool Touch-Basis (bedeutet, dass der Kannenboden isoliert ist, so dass die Kanne auch im heißen Zustand überall hin gestellt werden kann).

Die obere Kanne ist aus transparentem Kunststoff, was eher ungewöhnlich für einen elektrischen Espressokocher ist. Dadurch kann man sehr schön zusehen, wie der Kaffee oben heraus kommt. Da der Kocher über eine Warmhaltefunktion verfügt, muss man sich auch keine Gedanken machen, ob der fertige Kaffee in der Kunststoffkanne schneller abkühlt.

Bedienung

DeLonghi EMKM 6 Alicia Plus Mokkakanne (360° drehbar, 450 Watt) silber/schwarz

Die Bedienung des Alicia Plus ist sehr einfach. Nach Befüllung des Wassertanks und des Filters für Kaffee- bzw. Espressopulver, wird die obere Kanne auf die untere geschraubt. Die komplette Kanne wird dann auf die Basisstation gestellt. Diese muss nicht ausgerichtet werden, sondern kann um die vollen 360° gedreht sein. Ein einfacher Ein-/Ausschalter startet dann den Brühvorgang. Eine Kontrollleuchte signalisiert, dass der Brühvorgang am Laufen ist.

Wenn der Espresso nicht direkt getrunken wird, kann der Kocher ihn für bis zu 30 Minuten warmhalten, wenn die Kanne auf der Basisstation stehen gelassen wird. Dies ist besonders praktisch, wenn man sich eine große Portion Espresso kocht und diese nach und nach trinken möchte. Nach 30 Minuten oder wenn die Kanne von der Basis genommen, schaltet sich die Warmhaltefunktion automatisch ab.

Wenn man nur eine halbe Portion Espresso zubereitet, sollte man den Kocher noch ca. 5 Minuten auf der Basis stehen lassen (mit Warmhaltefunktion). Ansonsten hat der Espresso keine ideal Temperatur, sondern wird oft als zu kalt beschrieben.

Reinigung

Die Reinigung des DeLonghi Alicia Plus Espressokochers ist sehr einfach. In der Regel reicht es, die obere und untere Kanne mit Wasser auszuspülen. Besonders die obere Kunststoffkanne lässt sich leicht reinigen, da man hier sehr gut sehen kann, wenn diese gereinigt werden muss. Allerdings verfärbt sich die Kunststoffkanne nach längerer Benutzung etwas.

Ergebnis

Als Ergebnis erhält man einen gut schmeckenden Espresso (bzw. Mokka). Durch die Warmhaltefunktion hat dieser auch immer genau die richtige Temperatur und der Kaffee schmeckt länger frisch.

Design

Der Espressokocher Alicia Plus zeichnet sich besonders durch sein schickes Design aus. Der ganze Kocher sieht sehr ansprechend aus und durch die transparente Kunststoffkanne kann man die Zubereitung des Espressos beobachten.

DeLonghi Espressokocher im Test

Bewertung und Preis bei Amazon

Obwohl einige Kunden bemängeln, dass sich die Kunststoffkanne mit der Zeit verfärbt, wird insbesondere die hochwertige Verarbeitung und die gute Qualität des Espressokochers von DeLonghi gelobt. Der Kaffee wird gut und die Warmhaltefunktion ist ein nützliches Extra. Daher sind die meisten Bewertungen positiv.

Der aktuelle Amazon-Preis der DeLonghi Alicia Plus liegt bei EUR 56,89.

Aktuelle Bewertung bei Amazon:
3.8 von 5 Sternen